5D besucht das Kindermuseum Mondomio

Angeregt durch die Schulsozialarbeiterin hat die Klasse 5D am 6. September das Kindermuseum Mondomio besucht. Begleitet wurde die Klasse von Frau Konkel (Schulsozialarbeit), Frau Taubert-Düz (Wirtschaft-Politik) und Herrn Kuhn (Klassenlehrer). In den ersten vier Stunden besuchte die Klasse im Rahmen des Wirtschaft-Politik-Unterrichts eine Ausstellung zu den Themen „Handy“ und „Recycling“. Dabei haben die Kinder viel gelernt und ihre Erkenntnisse der anderen Gruppe vorgetragen. Es war ein rundum gelungener Besuch, zu dem wir – mit Zustimmung des Kindermuseums und (per unterschriebenen Schulvertrag) der Eltern – ein paar schöne Fotos gemacht haben.

KU