Am Helmholtz-Gymnasium gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet)

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

in den Gebäuden des Helmholtz-Gymnasiums gilt die 3G-Regel. Es muss entweder ein aktueller Schnelltest vorliegen oder man muss durch ein offizielles Dokument (Impfzertifikat, QR Code, oder ähnlichem) nachweisen, dass man geimpft oder genesen ist.

Schüler*innen werden vom ersten Schultag an regelmäßig getestet. Diese regelmäßigen Tests reichen als Nachweis um sich im Schulgebäude zu bewegen. Um sich vom Test befreien zu lassen, muss ein offizielles Dokument für den Nachweis vorgelegt werden.

Liebe Eltern, ein Betreten der Schulgebäude ohne Nachweis der 3G Regel ist nicht erlaubt. Lehrer*innen und Schulpersonal darf jederzeit den Nachweis zur Einsicht verlangen. Sollten Sie keinen Nachweis erbringen können, müssen Sie die Schulgebäude umgehend verlassen.

Wir hoffen, mit diesen Maßnahmen den Schulalltag noch sicherer zu gestalten.