Das Helmholtz-Gymnasium verabschiedet seinen Schulleiter Dr. Dirk Bennhardt

Seit 2014 war Dr. Dirk Bennhardt nun unser Schulleiter und heute wurde das Eigengewächs des HGDO in einer Feierstunde verabschiedet. 1974 hat er selbst das Abitur an „seiner“ Schule absolviert, arbeitete hier als Lehrer und zuletzt eben als Schulleitung. Mehr Bindung zu Schule und Stadtteil ist wohl kaum möglich! Bald wechselt er in den Auslandsschuldienst und übernimmt die Leitung der renommierten German Swiss International School (GSIS) in Hongkong.

Auf digitalem Wege funkte die Live-Schaltung in alle Klassen- und Kursräume, sodass die gesamte Schulgemeinschaft an dieser rührenden Abschiedsfeierlichkeit teilhaben konnte.

Pandemiebedingt war leider nur eine kleine Gruppe in Präsenz in der Schulaula zugegen, die unter anderem aus den Schulleitungen anderer Nordstadtschulen, der Schülervertretung und einem kleinen Teil des HGDO-Kollegiums bestand. Darunter auch der kommende kommissarische Schulleiter, Joachim Schmidt, der aktuell noch als Oberstufenkoordinator fungiert. Sein Geschenk war eines der besonderen Sorte, denn der 2. Teil dessen liegt bereits auf dem zukünftigen Schreibtisch von Dirk Bennhardt.

Alle übrigen Helmis folgten den ergreifenden wie amüsanten Rede- und Videobeiträgen gemeinsam im Klassen- oder Kursverband über den Beamer oder das Smart-TV.

Wir bedanken uns für die aufwendige Organisation insbesondere bei Herrn Kuhn, Herrn Löckner und Herrn Sauerwald, wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen und möchten es auch auf diesem Wege noch einmal loswerden:

„Von Herzen alles Gute, Dirk Bennhardt!“