„Nordstadt natürlich!“
Die jüngsten Helmis räumen auf und bereiten Größeres vor!

„HGDO räumt auf!“ – Unter diesem Motto stand am vergangenen Mittwoch das Aufräumen und Vorbereiten des Umraums unserer Schule vor dem Haupteingang des HGDO, damit hier zu Beginn des neuen Schuljahres eine Aufwertung stattfinden kann. Mit Handschuhen und Harken, Besen und Bottichen ausgestattet, zeigten die Kinder der Klasse 5D, wie wichtig ihnen die Sauberkeit an ihrer Schule ist. Danke für euren Einsatz!

Im Hinblick auf die Begrünung unseres Schulumfeldes beginnen wir zunächst mit dem großen Pflanzkübel vor dem Hauptportal. Eine AG der kommenden 5.-Klässler*innen soll die Stärkung eines grünen und sauberen Umfeldes weiterführen und ausbauen.

In diesem Zuge möchten wir noch einmal ein herzliches „Danke!“ an die engagierten Menschen im Quartier der Nordstadt richten, die sich für die Stadtteilentwicklung einsetzen. So haben wir bereits vom Zweckbetrieb Passgenuau zwei große Fässer mit Mutterboden für die Bepflanzung erhalten und tolle Unterstützung vom Quartiersmanagement und der EDG erfahren. So können wir sicher gemeinsam etwas bewegen!