Dortmund at work – Woche des Handwerks 25. bis 29. Januar

Information des Regionalen Bildungsbüros der Stadt Dortmund

Bei DORTMUND AT WORK steht die „Woche des Handwerks“ an: vom 25. bis 29. Januar können Schüler*innen sich auf Instagram, Facebook und Youtube informieren und erleben, wie spannend eine Ausbildung im Handwerk sein kann. Täglich in dieser Woche werden in den DORTMUND AT WORK – Kanälen Handwerksberufe und Ausbildungsbetriebe vorgestellt.

Zum Auftakt am 25. Januar stehen Expert*innen der Handwerkskammer ab 12 Uhr live bereit, um auf Instagram Informationen und Tipps rund ums Handwerk zu geben. Die Expert*innen beantworten Fragen zu Ausbildungsgehalt, Übernahmechancen oder dem Betriebs- und Arbeitsklima in den unterschiedlichen Branchen, aber auch zu Karrieremöglichkeiten im Handwerk.
„Derzeit sind für das Ausbildungsjahr 2021 mehr als 1000 Ausbildungsstellen in unserer Lehrstellenbörse vorhanden. An dem enormen Bedarf an Auszubildenden ändert auch Corona nichts“, so die Geschäftsführerin der Handwerkskammer Dortmund, Olesja Mouehli-Ort. Die Motivation bei vielen Ausbildungsbetrieben im Handwerk ist groß, weiter auszubilden und daher sind die Ausbildungsbörsen der Kammern nach wie vor gut gefüllt.

Fragen an die Expert*innen der Handwerkskammer Dortmund können live gestellt oder vorab per E-Mail gesendet werden: info@dortmundatwork.de.

Links:
www.dortmundatwork.de/handwerk
www.instagram.com/dortmundatwork
www.facebook.com/dortmundatwork