Helmholtz-Gymnasium erhält Zertifikat für digitale Weiterbildung

Das Kollegium des Helmholtz-Gymnasiums ist für sein Engagement im Bereich der digitalen Weiterbildung ausgezeichnet worden. Im vergangenen Jahr haben die Vorsitzenden der Fachkonferenzen die ihnen zur Verfügung gestellten Accounts genutzt, um Online-Fortbildungen im Umfang von insgesamt 256 Stunden zu besuchen. Schulleiter Joachim Schmidt kann sich darüber freuen, dass der Prozess der digitalen Transformation weiter vorangeht und sieht das Gymnasium, welches zuletzt durch das Land NRW als digitale Schule ausgezeichnet worden ist, bezüglich der Steigerung der Schul- und Unterrichtsqualität auf einem sehr guten Weg. Das im Januar 2023 ausgehändigte Zertifikat von „fobizz“ bekommt einen würdigen Platz neben weiteren Auszeichnungen des Helmholtz-Gymnasiums.

Teilen Sie diese News gern:

Scroll to Top