Information an die Eltern zu weiteren Schritten der Schulöffnung

Sehr geehrte Eltern,

die Zeit ohne Schulbesuch wird mittlerweile lang.
Wir alle sehnen uns nach mehr Kontakten. Insbesondere
Kinder benötigen diese Kontakte für ihre Entwicklung.

Nach der ersten Infektionswelle ist es nunmehr möglich,
Schritte zur Aufnahme des Unterrichtes einzuleiten.
Dies wird jahrgangsstufenweise erfolgen. Der Rahmen
wird vom Ministerium festgelegt und von den Schulen umgesetzt.

Der Unterrichtsbeginn des Abiturjahrgangs hat gezeigt, dass
die Hygiene- und Abstandsregeln hohe Ansprüche an die Schülerinnen
und Schüler stellen.

Wie Sie in den vergangenen Tagen den Pressemitteilungen entnehmen konnten,
ist im Umfeld des Helmholtz-Gymnasiums ein Corona-Fall aufgetreten.  
In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt wurden unmittelbar Maßnahmen ergriffen,
so dass der Schulbetrieb fortgesetzt werden konnte, ohne die verbleibenden
Schülerinnen und Schüler zu gefährden.

Als Schulleiter sichere ich Ihnen zu, dass alle Maßnahmen an der Schule
ergriffen werden, damit die Schule nicht zum Verteilungsort des Virus wird.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien alles Gute, Gesundheit und
Kraft zur Bewältigung der gegenwärtigen Situation.

Mit besten Grüßen

Dr. Dirk Bennhardt
Der Schulleiter