Stadt Dortmund stellt Antrag auf Fortführung des Distanzunterrichts ab 19.4. – Entscheidung vor Montag erwartet

Aufgrund der Entwicklung der Corona-Infektionszahlen hat die Stadt Dortmund beim Land NRW beantragt, die Corona-Maßnahmen verstärken zu dürfen. Ein Teil des Antrags betrifft den Schulbetrieb ab dem 19. April. Die Stadt Dortmund möchte mit dem Antrag erreichen, die Schulen im Distanzunterricht zu halten.

Derzeit wird der Antrag der Stadt auf Fortführung des Distanzunterrichts geprüft. Über die Entscheidung des Lands über den Antrag informieren wir rechtzeitig hier auf der Homepage und über die Klassen- und Stufenleitungen.