Und plötzlich war ich hier – auf der Bühne

Dilzeen, Atilla und Nizam lasen beim LesArt.Festival am Samstag im Studio B der Stadt- und Landesbibliothek ihre Texte vor, die bei der Schreibwerkstatt mit der Hamburger Schriftstellerin Léda Forgó schon im Juni entstanden waren. Über das Wiedersehen mit den kreativen Schüler*innen aus dem Deutsch LK hat sich Léda Forgó sehr gefreut. ‚Frei von Sorgen‘, so der Titel einer anderen Geschichte, waren die drei aber erst nach ihrer Lesung, die sie souverän gemeistert haben.

Weitere Impressionen zum LesArt.Festival, das noch bis zum 13. November 2022 stattfindet, finden sich unter https://www.lesart.ruhr.

Teilen Sie diese News gern:

Scroll to Top