Wer sind wir? – Das Gymnasium der Dortmunder Nordstadt.

Die Nordstadt ist ein kreatives und junges Viertel. Hier finden sich hervorragende Restaurants aller Couleur, Veranstaltungsorte, überraschende Begegnungen, aktive Communities. Hier wohnen viele Studenten, die vielleicht schon bald einen Motor der Quartiersentwicklung des von wunderbaren Altbauten geprägten Stadtteils bilden.

Durch den Dortmunder „Tatort“ und diverse Reportagen¹ ist die Dortmunder Nordstadt mittlerweile weit über die Grenzen der Stadt bekannt. In vielen medialen Darstellungen als „Problemviertel“ kategorisiert, entzieht sich die Realität dieser überspitzten und vereinfachenden Zuschreibung.

Die Dortmunder Nordstadt war schon immer ein Viertel, in dem viele Menschen leben, denen der Erfolg nicht unbedingt in die Wiege gelegt wurde, und die dennoch unzählige bekannte und auch weniger bekannte persönliche Erfolgsgeschichten schreiben.

Der Ursprung vieler Erfolgsgeschichten ist unser über 115 Jahre altes Gymnasium, dessen Hauptgebäude eine der ikonischen Ansichten dieses Stadtteils darstellt. Aus unserer Schülerschaft kommen Bundestagsabgeordnete, Champions-League-Gewinner, Filmemacher, Geschäftsleute, Aktivisten uvm.

Aus dem Aufeinandertreffen zwischen dem hohen humanistischen Anspruch unseres Gymnasiums und einem Lebensumfeld, das diesem alten bürgerlichen Bildungsideal bisweilen etwas fremd gegenübersteht, ist eine lebendige und authentische Kreativität entstanden.

Aus der Reibung zwischen den Perspektiven unserer Schülerinnen und Schüler und unseren Vorstellungen von Hochkultur beziehen wir als Kollegium viel Inspiration. Sie prägen unsere Arbeit, sie prägen aber auch die hohe Identifikation und starken Zusammenhalt aller Mitglieder unserer Schulgemeinschaft mit unserer Schule.

 

¹ Hier sei zum Beispiel die ZDF-Reportage Brennpunkt Deutschland: Dortmund, Nordstadt zu nennen.

Wir sind die Schule
der Digitalisierung.

Wir sind die Schule
mit vielfältigem Unterrichtsangebot.

Wir sind die Schule,
die über den Tellerrand hinausschaut.

Wir sind die Schule
des Zutrauens.

Wir sind die Schule
der Sprachförderung.

Wir sind die Schule
mit eigenem
U-Bahn-Anschluss.

Wir sind die Schule
der Wertschätzung und Integration.

Wir sind die Schule
der Chancen.