Wir sind die Schule der Digitalisierung – da, wo es sinnvoll ist!

 

Das HGDO verfügt über eine zeitgemäße Ausstattung aller Unterrichtsräume und stellt Schülerinnen und Schülern im Sinne des Digitalpaktes iPads zur Verfügung.

Die Digitalisierung hat auch das HGDO erreicht. Neben drei voll ausgestatteten Computerräumen verfügt die Schule über moderne Präsentationsmedien in jedem Klassen- und Fachraum.

Darüber hinaus werden in absehbarer Zeit digitale Klassenbücher und Kurshefte eingeführt.

Seit Ende 2019 verfügen alle Lehrer*innen über individuellen Zugang zu digitalen Endgeräten und können den Unterricht im Sinne des Medienkompetenzrahmens noch zielführender gestalten.

Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 6 bis Q2 wurden im Sinne des Digitalpaktes iPads zur Verfügung gestellt. Perspektivisch können diese viele Hefte und schwere Schulbücher ersetzen.

Uns ist es wichtig, die Schüler*innen im Umgang mit digitalen Werkzeugen zu schulen und die Geräte unterstützend im Unterricht einzusetzen, um so auch eine grundlegende Medienerziehung für das weitere Berufsleben zu bieten.

Neben der iPad-Ausgabe hat sich auch digital einiges am HGDO getan. Die Schule nutzt die komplette LOGINEO-Familie vom Land NRW.

Zur Kommunikation steht uns der LOGINEO-Messenger zur Verfügung. Das digitale Lernen wird aber vor allem auch durch LOGINEO-LMS unterstützt. Zusätzlich ermöglicht es unsere webUntis-App, jederzeit den aktuellen Stundenplan einzusehen.

LOGINEO-Messenger

Der LOGINEO-Messenger lässt sich im Web über den Browser nutzen, aber auch über eine App auf dem Tablet oder Handy. Es sind sowohl eine direkte Kommunikation zwischen einzelnen Personen als auch Gespräche in Gruppen (Chatrooms) möglich. Der Datenschutz und die Datensicherheit von Kindern und Jugendlichen sind besonders wichtig. Der LOGINEO-Messenger ist rechtssicher und datenschutzkonform und bedeutet für unsere Schülerinnen und Schüler keinerlei Kosten.

LOGINEO-LMS

Das Lernmanagementsystem LMS (LOGINEO-LMS) erleichtert das Lernen auf Distanz und trägt auch dazu bei die Lehr- und Lernprozesse im Präsenzunterricht digital zu unterstützen. Es können zum Beispiel Aufgaben zum Selbstlernen erstellt und um entsprechende Lernmaterialien wie Texte, Bilder, Videos und Links ergänzt werden. Die Schüler*innen können sich individuell und vertiefend damit auseinandersetzen und erhalten von ihren Lehrer*innen Feedback. Zugleich sind die Lehrkräfte über das LOGINEO-LMS bei Fragen für ihre Schüler*innen erreichbar und können gezielt Unterstützung leisten; individuell, in der Kleingruppe oder in der Klasse.

webUntis-App

Über webUntis ist der aktuelle Stundenplan von überall einsehbar. Änderungen von Unterrichtsstunden und Klausuren werden unmittelbar aktualisiert und sind bis zu einer Woche im Voraus sichtbar. Mit dem digitalen Klassenbuch lassen sich Unterrichtsinhalte und Aufgaben jederzeit einsehen.

Scroll to Top